"iBomber Defense" - Level 10 - Westrussland: Barbarossa (1)
Wege der Bodeneinheiten in Westrussland.

Das zehnte Level in der alliierten Kampagne von iBomber Defense und die dritte Mission in dieser zweiten Hälfte des Walkthrough-Leitfadens führt uns in die schneebedeckten Länder Westrusslands. Sie werden vierzig Wellen von Bodeneinheiten gegenüberstehen, die von drei Straßen kommen, die von Nordwesten, Nordosten und Südwesten ausgehen und sich in Richtung der Kartenmitte drehen, auf der die Basis liegt. In diesem Level gibt es keine Lufteinheiten.

Die Platzierung der Türme in Westrussland wird sich darauf konzentrieren, eine dicke Linie von hauptsächlich Kanonen zu erstellen, die alle durch Kommunikationstürme verstärkt werden, die sich über die Mitte der Karte erstrecken. Dieses Level bietet ausgezeichnete Orte, um viele Türme zu platzieren, die mehrere Routen abdecken.

Revolverplatzierung

Vom Start bis zur Welle 10 sollten Sie sich darauf konzentrieren, wie es normalerweise bei Bodentruppen der Fall ist, zunächst ein Paar Maschinengewehre der Stufe 3 zu bauen, eines auf jeder Seite des Punktes, an dem alle drei Pfade zusammenlaufen. Sobald diese verfügbar sind, können Sie ein weiteres Maschinengewehr hinzufügen, um links neben dem winzigen Plateau in der Nähe Ihrer Basis mit dem Upgrade zu beginnen.

Das Erreichen von Welle 20 sollte das Erweitern der Turmverteidigung umfassen, die Sie sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite der Basis haben. Jede Verteidigung wird durch Kommunikationstürme der Stufe 2 unterstützt, die anfangen sollten, Interesse für Sie zu wecken. Stellen Sie sicher, dass Sie auf beiden Seiten Kanonen der Stufe 1 zusammen mit zusätzlichen Maschinengewehren platzieren.

Beginnen Sie auf Ihrem Weg zur Welle dreißig in Westrussland mit dem Bau einer Ableger-Turmbasis, bei der die Eingangsstraßen oben rechts und unten links zu einer zusammenlaufen, bevor Sie sich vor der Basis mit der Straße oben links treffen. Versuchen Sie, drei Kommunikationstürme der Stufe 3 und alle platzierten Türme auf ihre maximale Stufe zu bringen. Sabotagetürme können hier hilfreich sein, um die kurzen Entfernungen auszugleichen, mit denen Sie den Feind aufhalten müssen.

Zwischen Welle 30 und schließlich Welle 40 sollten Sie in der Lage sein, das enorme Interesse, das Sie an jeder Welle haben, zu nutzen, um Kanonenfelder anzuhäufen, um den Feind zu überwältigen. Denken Sie daran, die Bilder rechts und das Video unten zu verwenden, um genauere Informationen zu meinen Turmplatzierungen zu erhalten.


Videoanleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen