Das westliche Mittelmeer in iBomber Defense bringt uns zu einem Kanal, den feindliche Marineschiffe zu überqueren versuchen, um Ihre Basis zu erreichen. Es ist an der Zeit, zum ersten Mal im Spiel auf Wassereinheiten zu treffen und Höhenvorteile zu nutzen, um die Reichweite Ihrer Türme zu erhöhen.

"iBomber Defense" - Level 2 - Westliches Mittelmeer: Sea Devils! (1)
Es gibt nur einen Weg für die Marineeinheiten im westlichen Mittelmeerraum.

Marineebenen priorisieren im Allgemeinen die Platzierung von Kanonentürmen gegenüber Maschinengewehrtürmen aufgrund der normalerweise stärker gepanzerten Einheiten und weiter entfernten Entfernungen, von denen sich die Marineeinheiten auf ihrem Weg bewegen, und Stellen, die für die Platzierung der Türme offen sind. Dieses Level ist eine Ausnahme, da es noch früh ist, aber Cannon Turrets werden hier immer noch ihren Wert haben.

Revolverplatzierung

Da wir kürzlich Kanonen und Maschinengewehre der Stufe 3 freigeschaltet haben, werden wir uns darauf konzentrieren, nur eine Handvoll hochstufiger Türme für dieses Level zu bekommen, was dem Zweck entspricht, den Feind perfekt zu stoppen. Dies ist zahlreichen Türmen vorzuziehen, da die optimalen Schussorte in dieser Mission gering sind.

Zwei Maschinengewehr-Türme sollten sich auf beiden Seiten des Landes befinden, das die erste Kurve auf dem Weg der Marineeinheiten bildet, während zwei zusätzliche Maschinengewehre und eine einzelne Kanone die richtige Insel besetzen. Überprüfen Sie die Bilder auf der rechten Seite oder sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, welche Revolverpositionen verwendet wurden.

Siegpunktausgaben

Zu diesem Zeitpunkt wurden die beiden in dieser Mission erreichten Siegpunkte für das Freischalten des Sabotage-Turms verwendet, um Gruppen von Feinden zu verlangsamen, während ein Punkt in den Anti-Luft-Turm gelegt wurde, um das zweite Level freizuschalten, wie es benötigt wird demnächst.

Aktuelle Ränge der freigeschalteten Gegenstände:
Maschinengewehr 3, Kanone 3, Luftabwehr 2, Sabotage 1


Videoanleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEDeutsch
Nach oben scrollen